zurück zur Übersicht

 

Schutzengel mit Rauchquarz / Citrin


Die Schutzengel aus der Familie der Herrschaften verleihen ihrem Schützling Güte und Toleranz. Die Herrschaften stehen darüber hinaus für Gnade und Segen, Wunsch und Schöpfung.

Rauchquarz (als Schlüsselanhänger erhältlich) gilt in den Alpenländern als Schutzstein gegen Unheil, und noch heute werden aus diesem Grund Kreuze aus ihm geschliffen. Insbesondere auch Soldaten im Krieg trugen ihn früher .

Spirituell
erhöht Rauchquarz die Belastbarkeit. Er hilft, Leid und Anstrengung besser zu ertragen, schwere Zeiten leichter zu überstehen und die Arbeit zu tun, die getan werden muß.

Seelisch
wirkt Rauchquarz entspannend. Er ist der klassische »Anti-Streß-Stein«, der langfristig auch die Neigung, sich »stressen zu lassen«, nimmt und gegen Streß-Faktoren widerstandsfähiger macht.

Mental
fördert Rauchquarz nüchterne, realistische und pragmatische Überlegungen. Er fördert die Konzentration und hilft, Widersprüche aufzulösen, sowie Gefühle und Gedanken zu trennen.


Die Bezeichnung »Citrin« (als Anhänger für Halskette erhältlich) galt bis ins 16. Jhd. für viele gelbe Steine (Beryll, Zirkon etc.). Erst 1546 wurde sie erstmals eindeutig dem gelben Quarz zugeordnet. Dem heutigen Citrin wurde in der Folge zugesprochen, daß er den Verstand stärkt und sonnige Gefühle an den Tag bringt.

Spirituell
fördert Citrin Individualität, Selbstsicherheit und Lebensmut. Er macht dynamisch und fördert den Wunsch nach Abwechslung, neuen Erfahrungen und Selbstverwirklichung.

Seelisch
bringt Citrin Lebensfreude. Er hilft Depressionen überwinden und sich von bedrückenden Einflüssen zu befreien. Citrin macht extrovertiert und fördert den Selbstausdruck.

Mental
hilft Citrin, aufgenommene Eindrücke geistig zu verdauen. Er fördert die Fähigkeit, sich zu konfrontieren und hilft, schnell Schlüsse zu ziehen und zu verstehen.

zurück