zurück zur Übersicht

 

Dreiecksknoten
Eingebung


Auch dieser Knoten zeigt, daß die Kelten religiöse Vorstellungen nicht in Bildern ausdrückten. Ihre tief empfundenen Erkenntnisse stellten sich in geometrischen Figuren dar, wie Knoten, Spiralen und Labyrinthen.
Wir haben es hier mit einem Dreiersymbol zu tun, was Verknüpfung von Körper, Geist und Seele bedeutet. Die Verknotungen werden als Verflechtungen auf der Reise durchs Leben betrachtet.

Hilft als Talisman
- Intuition zu entwickeln
- auf Eingebungen aufmerksam zu lauschen
- das Innere mit dem Äußeren zu verbinden

Schützt als Amulett vor
- einseitiger Lebensführung
- Phantasielosigkeit
- dem Glauben, das Leben sei eine gerade Straße