zurück zur Übersicht

 

Widder - roter Jaspis

 

Element: Feuer
Planet: Mars
Pflanze: Lilie, Veilchen
Farbe: rot
Charakter: ehrgeizig, begeisterungsfähig, zielstrebig, vital, abenteuerlustig, willensstark

Der rote Jaspis hilft dem tatkräftigen Widder, seine Ziele zu verfolgen und zu erreichen. Er stärkt seinen Mut und seine Willenskraft.

Der Begriff Jaspis stammt aus dem Orient und war im Altertum gleichbedeutend mit unserem heutigen Wort Quarz. So war der klare "Jaspis" der Bibel wohl der Bergkristall, der durchsichtige grüne "Jaspis" bei Plinius wohl ein Chrysopras und der "Jaspis" bei Orpheus wohl ein Heliotrop, ebenso bei Hildegard von Bingen. Über den realen Jaspis ist heute nur bekannt, daß er im alten Ägypten als Amulettstein verwendet wurde, es wurden Skarabäen daraus geschnitten, und im Mittelalter als Stein der Krieger galt: Er war der Sage nach auch in den Knauf des Balmung, in Siegfrieds Schwert, eingelassen.

Spirituell
fördert Jaspis die Kriegernatur. Er hilft, Ziele nachdrücklich zu verfolgen und zu erreichen. Roter Jaspis ist dabei der dynamischste Stein.

Seelisch
stärkt Jaspis Mut, Konfliktbereitschaft, Aggression (im Sinne von "in Angriff nehmen") und Willenskraft.

Mental
regt Jaspis Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit (auch sich selbst gegenüber) an. Er bringt die Courage, auch unangenehme Aufgaben zu bewältigen. Jaspis fördert die Phantasie und hilft, Ideen in die Tat umzusetzen.

zurück