Blütenessenzen S

Salbei
Salvia officinalis
Gibt Weisheit und Ruhe, hilft Erfahrungen mit Kopf, Herz und Bauch zu verarbeiten;
bei Überbewertung des Verstandes und dem Gefühl von Sinnlosigkeit.
Salbeigamander
Teucrium scorodonia
Forschungsessenz
Salomonssiegel
Polygonatum multiflora
Gibt Klarheit, Ruhe und Konzentration, hilft Verborgenes aufzudecken, Wichtiges zu erkennen;
bei zu großer Geschäftigkeit und Beschäftigung mit Nebensächlichem.
Sal-Weide
Salix caprea
Hilft eine zweite Chance zu sehen; Erneuerung;
wenn man sich selbst, eine Beziehung oder seine Lebenssituation als verbraucht empfindet.
Saubohne
Vicia faba
Hilft einen Schritt nach vorne zu tun;
wenn man dazu neigt, sich auf kindliche Strukturen zurückzuziehen; wenn das Leben traurig und belanglos wird.
Sauerampfer
Rumex acetosa
Forschungsessenz
Sauerklee
Oxalis acetosella
Forschungsessenz
Schafgarbe, gelb
Achillea filipendu
Hilft sich zu schützen, um offen und ausgeglichen zu bleiben;
wenn man sich zurückzieht, weil man sehr empfindsam ist.
Schafgarbe, rosa
Achillea millefolium
Gibt emotionale Sicherheit, hilft Problemen aus dem Weg gehen zu können, die nicht mit einem selbst zu tun haben;
bei fehlender emotionaler Abgrenzung.
Schafgarbe, weiße
Achillea millefolium
Hilft sich gegen Stress abzuschirmen, gibt Sicherheit und Schutz;
bei Verletzlichkeit, Ängstlichkeit und offenen Schwachstellen.
Schierling, gefleckter
Conium maculatum
Hilft loszulassen und Vertauen in Wandlungsprozesse zu entwickeln;
bei Furcht und Feststecken, wo Veränderung nötig wäre.
Schlangenknöterich
Polygonum bistorta
Hilft schmerzliche Erfahrungen bewusst zu machen und zu verarbeiten, die negativen Gefühle zu reinigen und verzeihen zu können;
bei nachtragenden, ruhelosen und hasserfüllten Gefühlen, der Unfähigkeit alte Verletzungen oder Ärger loszulassen.
Schlehe
Prunus spinosa
Hilft inneren und äußeren Frieden zu entwickeln, um das Vertrauen in das Gute im Menschen wiederzuerlangen und sinnlose Kämpfe aufgeben zu können;
bei dem Gefühl von ständiger Bedrohung und Verletzlichkeit, wenn man im ständigen Wettstreit und zermürbenden Kämpfen verstrickt ist.
Schlingknöterich
Fallopia aubertii
Gibt die Freiheit, das Machbare zu verwirklichen;
wenn man sich selber zu sehr zurücknimmt und die sich bietenden Möglichkeiten nicht nutzt, weil man alles als nicht gut genug empfindet.
Schlüsselblume
Primula vera
Für Ausdauer und Geduld, Vertrauen, Abwarten können;
bei der Angst etwas zu verpassen, immer in Eile; befreit von Selbstzweifel, Wut und Minderwertigkeitsgefühlen.
Schneeball, wolliger
Viburnum lantana
Hilft all seine Kräfte zu sammeln und Schritt für Schritt mit Vertrauen und Elan Herausforderungen anzugehen;
wenn man Angst hat, etwas nicht erfassen und überblicken zu können, von etwas
überwältigt zu werden und es dann lieber gar nicht erst zu versuchen.
Schneebirne
Prunus nivalis
Hilft bei sich zu bleiben und Dinge einfach sein lassen zu können; Reinigung;
bei dem Gefühl, immer etwas tun oder beitragen zu müssen.
Schneeglöckchen
Galanthus nivalis
Hilft aus negativen und zerstörerischen Einstellungen heraus; gibt neue
Hoffnung und Optimismus in schwierigen Zeiten;
für Fröhlichkeit und Unbeschwertheit.
Schöllkraut
Chelidonium majus
Hilft eins mit sich selbst zu werden, alle Seiten an sich selbst zu verstehen
und zu akzeptieren;  wenn Anteile seiner selbst abgespalten und auf andere
übertragen werden, bei Verdruss und Ärger.
Schwarzkiefer
Pinus nigra
Hilft in seiner Kraft zu sein;
wenn man keinen Zugang zu seinen Kräften hat und dieses durch Ersatzhandlungen auszugleichen versucht.
Seerose
Nymphaea alba
Für Selbstachtung, Selbstliebe und Nächstenliebe;
befreit von Verschlossenheit und Vermeidung von Nähe, wenn man Angst hat,
sich selbst durch die Erwartungen anderer aufzugeben.
Sommerflieder
Buddleja davidii
Gibt Lebensfreude und Erleichterung, Würde, Selbstbewusstsein,
hilft die Energien wieder aufzubauen;
bei Folgen von gescheiterten Lebenszielen und Unterdrückung, für den
Wiederaufbau der Existenz.
Sonnenblume
Helianthus annus
Hilft die männliche Energie anzunehmen und auszuleben;
bei schwacher Persönlichkeitsbildung und Problemen mit dem Vater
oder der eigenen Vaterrolle.
Sonnenhut
Echinacea purpurea
Hilft sich selbst als Ganzheit zu erfahren, Kraft auf seelischer und körperlicher
Ebene schöpfen;
bei geringer Energie und körperlicher wie seelischer Unterversorgung.
Sonnenröschen
Helianthemum nummularium – Rock Rose
Gibt Gelassenheit und Todesmut, um über sich selbst hinauszuwachsen;
bei extremer Angst und Panik, wenn man Angst um das eigene Leben hat.
Spitzwegerich
Plantago lanceolata
Unterstützt Aufrichtigkeit und Würde, hilft die eigene Schönheit zum Ausdruck zu bringen;
wenn man sich aus Unsicherheit und Selbstzweifel klärenden Situationen entzieht.
Springkraut, drüsentragendes
Impatiens gladulifera – Impatiens
Gibt Geduld, innere Ruhe und Ausdauer;
bei Ungeduld und Hektik, wenn alles nicht schnell genug geht.
Springkraut, echtes
Impatiens noli tangere
Hilft Blockaden zu lösen und sich zu öffnen, unterstützt sich positiv berühren
zu lassen und positive Energien aufnehmen zu können;
wenn man Liebe und Zuneigung abblockt; blockiert durch Selbstablehnung.
Stechginster
Ulex europeus – Gorse
Gibt Hoffnung und Vertrauen in Hilfe, lässt den Glauben an die Notwendigkeit
zu leiden aufgeben;
befreit von Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit und Selbstaufgabe.
Stechpalme
Ilex aquifolium – Holly
Für den  Umgang mit aufwallenden Gefühlen, gibt Sanftmut und Großzügigkeit;
befreit von Ärger, Wutanfällen, Eifersucht und Reizbarkeit.
Steinbrech, Knöllchen
Saxifraga granulata
Hilft die eigene Meinung sagen und vertreten zu können, Gefühle zu äußern;
bei zu starker Zurückhaltung aus Angst.
Sternjasmin
Trachelospernum jasminoides
Ermöglicht unmittelbares Erkennen des Wesenskerns im anderen,
was tiefe Liebe erst ermöglicht;
wenn man durch eigene starre Vorstellungen den anderen nicht wirklich erkennt.
Sternmiere
Stellaria holostea
Hilft  Weisheit umzusetzen und einsetzen zu  können, gibt Freiheit und Selbständigkeit,
wenn man nicht auf Situationen nach bestem Wissen und Gewissen reagieren kann.
Stiefmütterchen, wildes
Viola tricolor
Stärkt das Selbstwertgefühl, gibt Trost, Selbständigkeit und Unabhängigkeit;
bei dem Gefühl zurückgewiesen und abgelehnt worden zu sein, befreit von
verminderter Selbstachtung und Trennungsschmerz.
Storchenschnabel
Geranium robertianum
Hilft die eigenen Fähigkeiten zielstrebig umzusetzen und eine zu geringe
Selbsteinschätzung loszulassen;
wenn man sich selbst für nicht gut genug hält und daraus Verwirrung über die
eigenen Fähigkeiten entsteht.
Strandlilie
Pancratium maritinum
Gibt Verbindung zum Licht aus dem Herzen, um die weibliche Seite zu nähren;
wenn die weibliche Seite nicht genügend geachtet, geschützt und genährt wird;
Enge im Herzen.
Sumpfdotterblume
Caltha palustris
Hilft sich selbst treu bleiben zu können und Zugang zur inneren Führung zu entwickeln;
bei Orientierungslosigkeit, Verwirrung, Manipulierbarkeit und Ziellosigkeit.
Sumpfkratzdistel
Cirsium palustre
Hilft Frieden mit sich und den gegebenen Umständen zu schließen;
bei abwehrender Haltung ( „ich kann das nicht“), die aus einem Gefühl des Mangels und der Einengung heraus entstanden ist.
Sumpfruhrkraut
Gnaphalium uliginosum
Hilft sich anderen zuzumuten, zu wahrer Größe fähig sein;
befreit von Schüchternheit, Zurückhaltung, Zögerlichkeit.
Sumpfschafgarbe
Achillea ptarmica
Gibt Schutz bei der Entfaltung des eigenen Potentials und hilft aktiv und mutig zu leben, die eigenen Fähigkeiten wahrzunehmen  und einzusetzen.
bei Verschlossenheit, Verzagtheit und Irritation durch die Ansprüche andere.
Sumpfwasserfeder
Hottonia palustris – Water Violet
Gibt Kontaktfähigkeit und  -freude;
bei Zurückgezogenheit, Einsamkeit, Kontaktarmut.