Blütenessenzen P-Q

 

Palmlilie, span.
Yucca brevifolia
Sehr stark transformierende Essenz, Ende des Leidens, Gnade; nach schrecklichen Erfahrungen der Vergangenheit, wenn man sich verhärtet und verschlossen hat; hilft Schuldgefühle und Schuldzuweisungen zu lösen.
Pestwurz
Petasites hybridas
Hilft sich leichten Herzens über Schwierigkeiten zu erheben;
bei Angst und Pessimismus.
Petunie, kleinblütige
Petunia hybrida
Hilft sich etwas zu trauen, unterstützt die praktische Vernunft und Hilfsbereitschaft;
wenn viele Dinge zu bewältigen sind, bei Gefühlen der Verwirrung, Traurigkeit und Unfähigkeit.
Pfefferminze
Mentha piperita
Hilft geistig klar und präsent zu sein, unterstützt das Vertrauen in die geistigen Kräfte;
wenn man in der Geistestätigkeit und den Ideen eingeschränkt ist.
Pfingstrose
Paeonia hybrida
Forschungsessenz
Pflaume
Prunus insititia
Forschungsessenz
Phacelia
Phacelia tanacetifolia
Hilft zu wissen, wer man ist und dadurch in einen bewußten Austausch mit anderen gehen zu können;
wenn man Angst hat, seine Identität im anderen zu verlieren; Gefühl des Fremdseins in der Welt.
Pippau, löwenzahnblättriger
Crepis taraxacifolia
Hilft Emotionen aus der Kindheit klären, Ballast abladen;
wenn man sich selbst nicht annehmen kann und von anderen oft eine ablehnende Haltung erfährt.
Prunkwinde, span.
Ipomoea tricolor
Hilft Träume wahr zu machen, klar und aktiv seine Fähigkeiten dafür einzusetzen;
wenn man seine Ideen und Pläne nicht umsetzt, aus Gleichgültigkeit und Faulheit; oft vernebelt und wie abgehoben.
Pyramiden-Orchidee
Anacamptis pyramidalis
Forschungsessenz
Quellwasser
Rock Water
Gibt Beweglichkeit, Spontanität und Sanftmut;
wenn man sich selbst zu stark diszipliniert.
Quendel
Thymus serpyllum
Forschungsessenz
Quitte
Cydonia oblonga
Forschungsessenz